Wir wohnen mit unseren beiden Kindern, den Hunden Elsa & Armani und einer Katze im schönen ländlichen Seevetal, südlich von Hamburg in einem Einfamilienhaus. Alle sind vollständig in die Pudelpflege mit einbezogen und kümmern sich liebevoll um unsere Tiere und zu gegebener Zeit auch um unsere Welpen.

In unserer Familie gab es bereits immer schon Pudel. Nach einem Dobermann zog eine 13 Jahre alte Harlekin Zwergpudelhündin meiner Eltern bei uns ein, die noch 3 schöne Jahre bei uns erleben durfte und die uns letztlich alle mit dem „Pudelvirus“ infizierte. Nachdem sie leider über die Regenbogenbrücke gewandert ist, machten wir uns auf die Suche nach einem Pudelwurf. 

Die Kinder bestanden auf Harlekinfarben, vor allem unser Jüngster. Unsere Wahl fiel dann auf einen Großpudel. Wir nahmen mit Elsas Züchterin Kontakt auf, welche in ihrem Zwinger einen Wurf plante. Als der Ultraschall dann bestätigte, dass Jully Welpen erwartete, war unsere Freude riesengroß. Voller Vorfreude machten wir uns auf den Weg  um „unsere Elsa“ auszusuchen.

Sie ist eine absolut unkomplizierte Frohnatur, mit einer sehr schnellen Auffassungsgabe, die uns täglich zum Lachen bringt. Schon bald festigte sich der Wunsch, einen Wurf mit Elsa zu planen und so gingen wir das Abenteuer zusammen mit Elsas Züchterin an und ließen uns unseren Zwingernamen „Curly Hearts“ schützen.

Wir führen über Instagram einen Account für Elsa und ihre Tochter Armani, den wir nahezu aktuell halten.

Haben Sie Interesse an einem Welpen und möchten uns kennenlernen? Dann nehmen Sie gerne schon jetzt Kontakt mit uns auf.

Instagram / Email